Rotwein    WeiĂźwein    RosĂ©    Biowein     
V.d.T. Castilla: 24 Artikel
Sie sind hier: / Weine / V.d.T. Castilla
 
V.d.T. Castilla
Seite 3 / 3
« | 1 2 3 |

Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Syrah MAGNUM 2008
Vallegarcia Syrah MAGNUM 2008, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Der Vallegarcia Syrah gewinnt mit einem sortentypisch wĂĽrzigen Aromenspiel mit viel Tiefe und intensiver dunkler Frucht.
GuĂ­a Penin 2013 92/100 Punkte
Auszeichnungen 92/100 Parker Punkte
Alkoholgehalt 15,0 %
Rebsorten 100 % Syrah
Ausbau 10 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Gesamtsäuregehalt 5,0 g/l
Restzuckergehalt 1,2 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Das Besondere: Der Vallegarcia Syrah 2008 MAGNUM

Der Wein

Reinsortig vinifiziert, aus Syrah-Reben einer speziellen, nur 7 ha großen Einzellage. Der Rotwein zeigt ein sehr sortentypisches Aromenbild mit schöner spanischer Prägung.
Der Vallegarcía Syrah 2008 lockt mit vollen Aromen von Schwarzkirschen und Dörrpflaumen.
Das füllige Fruchtbild wird hervorragend akzentuiert mit Noten von Toffee und Süßholz, pikanter Pluspunkt ist ein feiner Hauch schwarzen Pfeffers.
10 Monate Reife im Barrique schenken dem Syrah samtige Tiefe und geschmeidige Tannine.
Und in der MAGNUM-Flasche noch länger lagerbar!

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia liegt nahe Toledo, in der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge von Vallegarcia liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel in einer intakten Naturlandschaft. Im speziellen Mikroklima und Terroir dieser Lage kultiviert Vallegarcia verschieden Rebsorten auf hohem Niveau und versteht es, die geschmacklichen Besonderheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet auszugestalten.

Weinbeschreibung Vallegarcia Syrah

Farbton: Satt leuchtendes Kirschrot.
Nase: Warm, komplex duftend, süß würzig, erdig, mineralisch, pikant.
Gaumen: Tief und körperreich, samtig, warm, kraftvoll aromatisch nach reifen Früchten und Gewürzen, zartbitter. Nachhaltig im Abgang.

Weinbeschreibung Guía Penin

Leuchtendes Kirschrot. Aroma reifes Obst, süße Gewürze, weiches Eichenholz. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, Röstnoten, reife Tannine.

Guía Penin: 92/100 Punkte

Besondere Details Vallegarcia Syrah

Insgesamt wurde von diesem Wein nur 4.000 Flaschen abgefüllt. 

Rezeptempfehlung Vallegarcia Syrah

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Rehrücken in Chili-Schokoladen-Sauce

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Syrah

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Hipperia MAGNUM 2012
Vallegarcia Hipperia MAGNUM 2012, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Das Besondere schätzen! Der Vallegarcia Hipperia ist eine exquisite Cuvée aus Reben von einer nur 7 ha großen Einzellage.
GuĂ­a Penin 2017 90/100 Punkte
Auszeichnungen 91/100 Parker Punkte
Alkoholgehalt 14,5 %
Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Cabernet Franc
Ausbau 18 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Restzuckergehalt 1,5 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Lagerfähig bis 2020
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Modern im Ausbau, vollendet im Geschmack: Vallegarcía Hipperia 2012 MAGNUM

Der Wein

Der Vallegarcía Hipperia 2012 ist eine Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Cabernet Franc aus einer kleinen Einzellage. Nach einer 18 monatigen Reife im Barrique aus französischer Eiche sind insgesamt nur 2.000 Flaschen abgefüllt worden. Ideal für die Lagerung in der MAGNUM-Flasche!

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden.

Weinbeschreibung Vallegarcía Hipperia

Farbton: Kräftiges Kirschrot granatrot gesäumt.
Nase:  Rote Früchte, reifes Obst, feiner Kakao, süße Gewürze, mineralisch, balsamisch.
Gaumen:  Kraftvoll, würzig, schöne Säure, ausgewogen.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Hipperia

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Kanninchen in orientalischer Kruste

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Hipperia

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung Vallegarcia Hipperia

Guía Peñín 2016: 92/100 Punkte für den Jahrgang 2011
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Hipperia MAGNUM 2011
Vallegarcia Hipperia MAGNUM 2011, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Das Besondere schätzen! Der Vallegarcia Hipperia ist eine exquisite Cuvée aus Reben von einer nur 7 ha großen Einzellage.
Guia Penin 2016 92/100 Punkte
Auszeichnungen 91/100 Parker Punkte
Alkoholgehalt 15,0 %
Rebsorten 50 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot, 10 % Petit Verdot, 10 % Cabernet Franc
Ausbau 18 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Restzuckergehalt 1,5 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Lagerfähig bis 2024+
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Modern im Ausbau, vollendet im Geschmack: Vallegarcía Hipperia 2011 MAGNUM

Der Wein

Der Vallegarcía Hipperia 2011 ist eine Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Cabernet Franc aus einer kleinen Einzellage. Nach einer 18 monatigen Reife im Barrique aus französischer Eiche sind insgesamt nur weniger als 2.000 Flaschen abgefüllt worden. Ideal für die Lagerung in der MAGNUM-Flasche!

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden.

Weinbeschreibung Vallegarcía Hipperia

Farbton: Kräftiges Kirschrot granatrot gesäumt.
Nase:  Rote Früchte, reifes Obst, feiner Kakao, süße Gewürze, mineralisch, balsamisch.
Gaumen:  Kraftvoll, würzig, schöne Säure, ausgewogen.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Hipperia

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Kanninchen in orientalischer Kruste

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Hipperia

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung und Weinbeschreibung Vallegarcia Hipperia

Tiefes Kirschrot, violetter Saum. Aroma weiches Eichenholz, reifes Obst, balsamisch. Am Gaumen ausgewogen, würzig, lang.

Guía Peñín 2016: 92/100 Punkte für den Jahrgang 2011
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - VallegarcĂ­a Syrah DOPPELMAGNUM 2009
VallegarcĂ­a Syrah DOPPELMAGNUM 2009, Pago de VallegarcĂ­a, I.G.P. Castilla
Der Vallegarcia Syrah ist ein sortenreiner Rotwein aus einer nur 7 ha groĂźen Einzellage.
GuĂ­a Penin 2014 91/100 Punkte
Alkoholgehalt 15,0 %
Rebsorten 100 % Syrah
Ausbau 10 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Gesamtsäuregehalt 5,0 g/l
Restzuckergehalt 1,2 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Pago Vallegarcia überzeugt auch mit Syrah!

Der Vallegarcía Syrah 2009 DOPPELMAGNUM ist ein reinsortiger, aromatischer Rotwein aus einer 7 ha großen Einzellage. Nach einer 10 monatigen Reife im Barrique sind insgesamt weniger als 125 Flaschen abgefüllt worden.   

Adolfo Homos verantwortlicher Önologe bei Vallegarcía: „Die Philosophie unserer Bodega ist es, Weine von höchster Qualität herzustellen. Die Weinlese per Hand und die anschließende Selektion der Trauben gehören genauso dazu wie das Herunterkühlen des Leseguts auf 8° C, um frische Fruchtaromen zu gewinnen und die anschließende temperaturkontrollierte Gärung. Danach reifen unsere Rotweine zwischen 9 und 20 Monaten in Barriques aus französischer Eiche. Die Weine werden runder und die Tannine weicher.“

Brillantes Rubinrot mit fast schwarzem Kern. In der Nase saftige Aromen von Schwarzkirschen, Dörrpflaumen und reifen roten Früchten, gepaart mit Noten von Süßholz, schwarzem Pfeffer und Toffee. Am Gaumen präsentiert sich dieser makellose Syrah frisch mit gut eingebundenen, weichen Tanninen und einem kräftigen Körper. Sehr aromatischer, lang anhaltender Nachhall.

Weinbeschreibung

Sattes Kirschrot. Aroma warm, süße Gewürze, erdig, mineralisch. Am Gaumen kraftvoll, reife Früchte, zartbitter.

Guía Peñín 2013: 91/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 

Seite 3 / 3
« | 1 2 3 |

Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis