Rotwein    Weißwein    Rosé    Biowein     
La Emperatriz: 4 Artikel
Sie sind hier: / Weine / Rioja / La Emperatriz
 
La Emperatriz

Keine Bodega in der Rioja hat in den letzten Jahren solch einen Höhenflug hingelegt wie die Bodegas La Emperatriz! Ein wahrer  Schatz in der berühmtesten ...  

... Weinregion Spaniens. Die heutige Finca geht auf die franzöische Kaiserin (spanisch: Kaiser = Emperatriz) Eugenia de Montijo zurück, die hier im 19. Jahrhundert bereits sehr geschätzte Weine produzieren ließ. Das heutige Weingut ist einzigartig innerhalb der Rioja. Im äußersten Südwesten der Region „Rioja Alta“ besitzen die Brüder Victor und Eduardo exakt 100 Hektar Weinberge, die alle ummittelbar um die Kellerei liegen. Keine Traube braucht länger als 5 Minuten zum Keller - ähnlich wie in den Top-Chateaus im Bordeaux.
Das kühlere Klima erbringt eine noch längere Vegetationsphase, die Weine sind folglich komplexer und eleganter. Ungewöhnlich viele und große Steine durchziehen die Weinberge, sie lockern den Boden, speichern Wärme und sorgen so für eine seltene Bodenstruktur in der Rioja. Darüber hinaus sind über 50% der Reben älter als 50 Jahre. Tempranillo, Garnacha, Mazuelo und Graciano sorgen für ausgewogene und sehr präzise Rotweine. Die weiße Viura ergibt einen der schönsten Weissweine der gesamten Rioja.


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Wein kaufenbei Carlos Vinos - Bicycle de Finca La Emperatriz Joven 2015
Bicycle de Finca La Emperatriz Joven 2015, Bodegas La Emperatriz, D.O.Ca Rioja
Ein junger Rotwein aus der Rioja Alta, aus dieser überaus erfolgreichen Weinkellerei Finca La Emperatriz!
Guia Penin 2015 87/100 Punkte für den Jahrgang 2013
Alkoholgehalt 13,5 %
Rebsorten 100 % Tempranillo
Ausbau im Edelstahltank
Trinktemperatur 14 - 16° C
Speiseempfehlung Pimientos del Padron
Lagerfähig bis 2019
Reifegrad Junger Wein
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Finca La Emperatriz - Ein neuer Stern am Rioja Himmel

Schon 1878 gewann ein Wein aus der Rioja Alta einen Preis beim Concurso de Vinos de la Exposición Universal de París. Auf dem Etikett war die Gattin Napoleon III. die Kaiserin von Frankreich zu sehen. Später geriet die Bodega in Vergessenheit. Bis die Familie Hernáiz 1996 die Weinbergslagen rund um die Bodega Finca la Emperatriz kaufte und diese traditionsreiche Weinkellerei wieder mit neuem Leben erweckte. Die Weinberge finden sich für die Rioja Alta auf recht hohen 570 m zwischen den Sierras Cantabria und Demanda. Das Klima ist für die Rioja mehr kontinental geprägt mit kalten Wintern und heißen Sommern, auch wenn der Einfluß des cantabrischen Gebirges nicht zu leugnen ist. Das Ergebnis sind kühle, elegante Weine mit fruchtigen Akzenten nach Kirschen und Schattenmorellen.

Jose Penin bewertet die Crianza 2009 mit sagenhaften 94 Punkten. Aber auch schon der junge Rotwein Bycicle de Finca La Emperatriz Joven 2015 zeigt die Handschrift dieser so erfolgreichen Weinkellerei.

Weinbeschreibung

Kirschrot mit violettem Saum. Aroma frisches Obst, rote Früchte, blumig, Wildkräuter. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, gute Säure.

Guía Penin 2016: 89/100 Punkte für den Jahrgang 2014
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - La Emperatriz Crianza 2013
La Emperatriz Crianza 2013, Bodegas La Emperatriz, D.O.Ca Rioja
José Penin bewertet diese Crianza mit sagenhaften 92 Punkten. Kraftvoll, fruchtig mit schöner Säure! Ein wahrer Spitzenwein aus der Rioja Alta!
Guia Penin 2016 90/100 Punkte Penin
Auszeichnungen 93 Parker Punkte
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 95 % Tempranillo, 3 % Garnacha, 2 % Viura
Ausbau 14 Monate im Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 5,5 g/l
Speiseempfehlung Chulettas brasadas
Lagerfähig bis 2020+
Säure 5,4 g/l
Reifegrad Crianza
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Finca La Emperatriz - Ein neuer Stern am Rioja Himmel

1996 kaufte die Familie Hernáiz die Weinbergslagen rund um die Bodega und belebten diese traditionsreiche Weinkellerei wieder mit neuem Leben. Die Weinberge finden sich für die Rioja Alta auf recht hohen 570 m zwischen den Sierras Cantabria und Demanda. Das Klima ist für die Rioja mehr kontinental geprägt, auch wenn der Einfluß des cantabrischen Gebirges nicht zu leugnen ist. Das Ergebnis sind kühle, elegante Weine mit fruchtigen Momenten und einer leichten Note von Röstaromen.

José Penin bewertet diese Crianza von 2009 mit sagenhaften 94 Punkten. Der Finca La Emperatriz 2013 ist eine Crianza, die die moderne, fruchtige Ausrichtung der Rioja-Weine widerspiegelt!
Die Tempranillo-Rebstöcke sind je nach Parzelle zwischen 15 und 65 Jahren alt und wachsen teils in buschform und sind teilweise in Drahtform gezogen.

Der Jahrgang 2013 wurde zwischen dem 19. und 28 Oktober manuell geerntet. Nach der Gärung und der anschliessenden Malo reifte die Crianza 14 Monate in Barriques aus französischer (20 %) und amerikanischer (80%) Eiche und danach noch einmal 12 Monate auf der Flasche.

Weinbeschreibung

Kirschrot mit granatrotem Saum. Aroma rote Früchte, reifes Obst, Kräutersäckchen, würzig, weiches Eichenholz. Am Gaumen kraftvoll, geschmackvoll, ausgewogen.

Guía Penin 2016: 90/100 Punkten
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - La Emperatriz Reserva 2011
La Emperatriz Reserva 2011, Bodegas La Emperatriz, D.O.Ca Rioja
Eine Reserva aus einer der Weinkellereien, die in den letzten Jahren reihenweise Spitzenweine erzeugt hat.
Guia Penin 2015 90/100 Punkte
Auszeichnungen 93 Parker Punkte
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 90 % Tempranillo, 6 % Graciano, 2 % Garncha, 2 % Viura
Ausbau 23 Monate im Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Speiseempfehlung Lammbraten mit Speckbohnen
Lagerfähig bis 2020
Reifegrad Reserva
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Finca La Emperatriz aus der Rioja Alta erzeugt Spitzenweine!

Die Weine der Finca La Emperatriz sind nicht unbedingt traditionell ausgebaut, sondern eher modern, fruchtig. Aber immer überzeugt auch der Bezug zur Tradition der Rioja. Besonders sticht für mich die La Emperatriz Reserva 2011 hervor. Eine Reserva, die ihren Ursprung nicht verleugnet und besonders schmackhaft mit ihrer kühlen Eleganz ist.
Nur 11.200 Flaschen dieser Reserva kommen auf den Markt.

Das Lesegut wurde in der ersten Okoberwoche Tempranillo und Viura und in der letzen Woche im Oktober Graciano und Garnacha geerntet. Schon in den Weinbergen wird das Lesegut selektiert. In der Weinkellerei werden die Trauben 2 Tage einer kalten Mazeration unterzogen mit dem Effekt, dass die Frucht besser herausgearbeitet werden kann. Den Gärungsprozess durchläuft der Most in Edelstahltanks, ein Drittel des Weins die Malo in Fuder aus französischer Eiche. Danach reift der Wein in Barriques aus amerikanischer Eiche (75%) und französischer Eiche (25 %).

Weinbeschreibung

Kirschrot mit granatrotem Saum. Aroma würzig, weiches Eichenholz, Röstaromen, feiner Kakao, mineralisch. Am Gaumen geschmackvoll, würzig, reife Früchte, lang. Viel Potential für mehr als 7 – 10 Jahre.

Guía Penin 2016: 90/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - La Emperatriz Terruno 2008
La Emperatriz Terruno 2008, Bodegas La Emperatriz, D.O.Ca Rioja
100 % Temperanillo - 100 % Rioja Alta = Ein Topwein elegant, fein mit einer klassischen Balance zwischen Körper, Frucht und Barriquenoten.
Guía Penin 2013 91/100 Punkte
Auszeichnungen 93 Parker Punkte
Alkoholgehalt 14,5 %
Rebsorten 100 % Tempranillo
Ausbau 14 Monate im Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18° C
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Speiseempfehlung Lammbraten mit Speckbohnen
Lagerfähig bis 2019
Reifegrad Crianza
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Finca La Emperatriz aus der Rioja Alta setzt Maßstäbe!

Ein neuer Topwein aus der Rioja. Der La Emperatriz Terruno 2008 kann sich mit den feinsten Vertretern der Rioja-Alta messen. Kühle Aromatik, sehr viel Mineralität, Pflaumen und Kirsche im Duft, mit Anklängen an Vanille, orientalische Gewürze und Leder, sehr elegantes Mundgefühl, perfekt balanciert zwischen Körper, Frucht und Barrique, ein Wein, der jetzt und die nächsten 10 Jahre große Freude bereiten wird.

Weinbeschreibung

Kirschrot mit grantrotem Saum. Aroma rote Früchte, reifes Obst, süße Gewürze, weiches Eichenholz, Röstaromen. Am Gaumen kraftvoll, geschmackvoll, ausgewogen, Röstnoten. 

Guía Penin 2013: 91/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis