Rotwein    Weißwein    Rosé    Biowein     
Bierzo: 4 Artikel
Sie sind hier: / Weine / Bierzo
 

Das Anbaugebiet D.O. Bierzo

Das Weinanbaugebiet D.O. Bierzo findet sich in der nordwestlichen Ecke Kastiliens an der Grenze zur D.O. Valdeorras nahe der portugiesischen Grenze....  

... 1988 erhielt Bierzo den Titel einer geschützten Herkunftsbezeichnung. Mit einer Rebfläche von 4.274 ha Rebfläche und 51 Weinkellereien ist Bierzo eine eher kleine D.O.. Bierzo ist die Heimat der roten Mencía-Traube.

Gute Mencía-Weine weisen Eleganz, Kühle und Mineralität auf. Aromen von schwarzen Beeren und dunklem Steinobst bestimmen das balsamische Bouquet. Die Mencía-Traube kommt wahrscheinlich aus dem nordöstlichen Teil Europas. Sie ist auf jeden Fall die Entdeckung und der Star der D.O. Bierzo. Die großen Weine der Appellation sind reinsortige Mencía-Weine. Zu den besten Weinkellereien gehören Descendientes de J. Palacio, Dominio de Tares, Castro Ventosa, Peique, Bodegas Vinos de Arganza und Bodegas Martín Codax.

Das Mikroklima Bierzos wird vom atlantischen Klima Galiciens und dem kontinentalen Klima der Meseta beeinflusst. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 12,3° C bei 720 mm Niederschlag und einer Sonnenscheindauer von 2.200 Stunden pro Jahr. Optimale Bedingungen für den Gemüse- und Weinanbau.

Bierzo ist das Land des Schiefers, der Kohle und der üppigen Vegetation. In den Tälern ist der Boden lehmhaltig, schwer und fruchtbar; an den Hängen überwiegen sandige, kalkhaltige Böden und in dem Gebiet um Villafranca del Bierzo wachsen die Reben auf Verwitterungsschiefer.

Zugelassene Rebsorten:

Weißwein: Doña Blanca, Malvasía und Godello Rotwein: Mencía, Garnacha tintorera, Merlot, Cabernet Sauvignon und Tempranillo

Weißwein spielt im Bierzo im Gegensatz zur benachbarten D.O. Valdeorras eine nur untergeordnete Rolle. Die Hauptrebsorte ist die rote Mencía, die auf ca. 65 % der Anbaufläche kultiviert wird.
 


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Wein kaufenbei Carlos Vinos - Cuatro Pasos Rosado 2015
Cuatro Pasos Rosado 2015, Martín Códax, D.O. Bierzo
Ein Rosé fruchtig mit feinnerviger Säure, frisch und mit wundervollen Aromen nach Himbeere und Johannisbeeren.
Guía Penin 2017 89/100 Punkte
Alkoholgehalt 13,0 %
Rebsorten 100 % Mencia
Ausbau im Edelstahltank
Trinktemperatur 10 ° C
Dekantierzeit keine
Speiseempfehlung bunter Salat der Saison
Lagerfähig bis 2018
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Junger Wein
Details >>

Cuatro Pasos Rosado 2015 - ein Rosé aus der Mencía-Traube aus dem Bierzo

Wenn Sie einmal den Jakobsweg nach Santiago de Compostela wandern, werden Sie sicherlich in einer Herberge in Villafranca del Bierzo schlafen. Machen Sie es wie die Pilger in den vergangenen Jahrhunderten und besuchen Sie eine der vielen Weinkellereien! Eine der Gelegenheiten ist sicherlich, unterwegs in der Bodegas von Martín Códax in Cacabelos einen edlen Tropfen aus der einheimischen Mencía-Traube zu kosten. Der Rosado wird Sie durch seine altrosa Farbe, seine Aromen von roten Früchten und seiner typische Würze überzeugen. Ein wundervolles Erlebnis und Auftrieb für die letzten 180 Kilometer bis nach Santiago de Compostela!

Der Cuatro Pasos Rosado 2015 ist ein interessanter Rosé aus Spanien, fruchtig mit feinnerviger Säure, frisch und mit wundervollen Aromen nach Himbeere und Johannisbeeren.

Weinbeschreibung

Himbeerrot mit violettem Saum. Aroma rote Früchte, blumig, ausdrucksvoll. Am Gaumen kraftvoll, fruchtig, frisch, süffig.

Guía Peñín 2017: 89/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Pago de Valdonejo 2015
Pago de Valdonejo 2015, Vinos Valtuille, D.O. Bierzo
Ein toller Rotwein aus einer kleinen Bodega in der D.O. Bierzo. Ein eleganter Rotwein zu 100 % aus der Mencia Traube erzeugt. Er begeisterte nicht nur Robert Parker, sondern sicherlich bald auch Sie!
Guía Penin 2017 88/100 Punkte
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 100 % Mencía
Ausbau im Stahltank temperaturkontrolliert
Trinktemperatur 14° C
Dekantierzeit sofort trinkbar
Speiseempfehlung Tapas, Hühnchengerichte
Lagerfähig bis 2020
Reifegrad junger Wein
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

100 % Mencia und 91 Punkte von Robert Parker!

Die Reben für diesen 100 % Mencía stammen aus einer Rebfläche mit sandigen und lehmhaltigen Boden. Die Rebstöcke sind bis zu 85 Jahre alt und der Ertrag ist bei 3.000 - 3.500 kg pro Hektar begrenzt. Das Alter und die Mengenbegrenzung sind der Grundstein für tiefe, fruchtige Rotweine.

Die Trauben für den Pago de Valdonejo 2015 werden per Hand gepflückt und in der Weinkellerei auf einem Selektionstisch noch einmal aussortiert. Nach dem Gärungsprozess und dem biologischem Säureabbau, reift der Wein noch einige Monate in der Flasche.

Weinbeschreibung

Leuchtendes Kirschrot. Aroma reifes Obst, Wildkräuter, balsamisch. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, trocken, aber reife Tannine.

Guía Penin 2017: 88/100 Punkten

Robert Parker: 91/100 Punkten. Wine Advocat August 31, 2017, Luis Gutiérrez: "Vinos Valtuille produces year in and year out one of the best unoaked, fresh Menciías!"

Carlos meint: Ein Mencía in der Qualität und dem Preis ist fast schon einmalig!

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Cuatro Pasos Mencía 2012
Cuatro Pasos Mencía 2012, Bodegas Cuatro Pasos, D.O. Bierzo
Robert Parker bedachte den Jahrgang 2007 mit sensationellen 90/100 Punkten. Ein außergewöhnlicher Wein mit einem sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis!
Guia Penin 2016 90/100 Punkten
Auszeichnungen Goldmedaille International Wine Challenge 2013
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 100 % Mencia von ueber 80 Jahre alten Rebstoecken
Ausbau 2 Monate in franzoesischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 18 ° C
Dekantierzeit keine
Speiseempfehlung gereifter Käse, gegrilltes Fleisch
Lagerfähig bis 2014
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Junger Wein
Details >>

Cuatro Pasos Mencía - ein Rotwein aus der Mencía Traube aus dem Bierzo

Wenn Sie einmal den Jacobsweg nach Santiago de Compostela wandern, werden Sie sicherlich in einer Herberge in Villafranca del Bierzo schlafen. Machen Sie es wie die Pilger in den vergangenen Jahrhunderten und besuchen Sie eine der vielen Weinkellereien! Eine der Gelegenheiten ist sicherlich, unterwegs in der Bodegas von Martín Códax in Cacabelos einen edlen Tropfen aus der einheimischen Mencía-Traube zu kosten. Beim Cuatro Pasos Mencía 2012 erfreuen Sie sich an der tiefdunkelen Farbe und erfahren Sie die kühle Eleganz, gepaart mit Brombeeraromen und dunklem Steinobst. Ein wundervolles Erlebnis und Auftrieb für die letzten 180 Kilometer bis nach Santiago de Compostela!

Robert Parker bedachte den Jahrgang 2007 mit sensationellen 90/100 Punkten.

Weinbeschreibung

Tiefes Kirschrot, Aroma offen, ausdrucksvoll, sortenrein, mineralisch, frisches Obst, eine Spur Waldbeeren. Am Gaumen komplex, strukturiert, kraftvoll und geschmackvoll.

Guía Peñín 2016: 90/100 Punkten
Goldmedaille Bacchus Oro International Wine Challenge 2013
 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Cuatro Pasos Mencía 2013
Cuatro Pasos Mencía 2013, Bodegas Cuatro Pasos, D.O. Bierzo
Robert Parker bedachte den Jahrgang 2007 mit sensationellen 90/100 Punkten. Ein außergewöhnlicher Wein mit einem sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis!
Guia Penin 2016 90/100 Punkten
Auszeichnungen Goldmedaille International Wine Challenge 2013
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 13,5 %
Rebsorten 100 % Mencia von ueber 80 Jahre alten Rebstoecken
Ausbau 2 Monate in franzoesischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 18 ° C
Dekantierzeit keine
Speiseempfehlung gereifter Käse, gegrilltes Fleisch
Lagerfähig bis 2019
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Junger Wein
Details >>

Cuatro Pasos Mencía - ein Rotwein aus der Mencía Traube aus dem Bierzo

Wenn Sie einmal den Jacobsweg nach Santiago de Compostela wandern, werden Sie sicherlich in einer Herberge in Villafranca del Bierzo schlafen. Machen Sie es wie die Pilger in den vergangenen Jahrhunderten und besuchen Sie eine der vielen Weinkellereien! Eine der Gelegenheiten ist sicherlich, unterwegs in der Bodegas von Martín Códax in Cacabelos einen edlen Tropfen aus der einheimischen Mencía-Traube zu kosten. Beim Cuatro Pasos Mencía 2012 erfreuen Sie sich an der tiefdunkelen Farbe und erfahren Sie die kühle Eleganz, gepaart mit Brombeeraromen und dunklem Steinobst. Ein wundervolles Erlebnis und Auftrieb für die letzten 180 Kilometer bis nach Santiago de Compostela!

Robert Parker bedachte den Jahrgang 2007 mit sensationellen 90/100 Punkten.

Weinbeschreibung

Tiefes Kirschrot, Aroma offen, ausdrucksvoll, sortenrein, mineralisch, frisches Obst, eine Spur Waldbeeren. Am Gaumen komplex, strukturiert, kraftvoll und geschmackvoll.

Guía Peñín 2016: 90/100 Punkten
Goldmedaille Bacchus Oro International Wine Challenge 2013
 


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis