Rotwein    WeiĂźwein    RosĂ©    Biowein     
Pago de Vallegarcia: 14 Artikel
Sie sind hier: / Weine / V.d.T. Castilla / Pago de Vallegarcia
 
Pago de Vallegarcia

1997 beauftragte Alfonso Cortina de Alcocer den australischen Weinbauexperten Dr. Richard Smart, geeignete französische Rebsorten in den Bergen unweit von Toledo anzupflanzen....  

... Auf einer Höhe von 850 m erstreckt sich heute die 31 ha große Weinfläche des Pago de Vallegarcia bestockt mit Cabernet Sauvignon, Syrah, Cabernet Franc, Merlot und Viognier. Inmitten dieser wundervollen Landschaft mediterraner Laubwälder wurde 2006 die moderne Weinkellerei von seiner Majestät Juan Carlos eingeweiht. Vallegarcia darf sich übrigens wie nur wenige Weinkellereien in Spanien als Pago bezeichnen. Pago bezeichnet die höchste Qualitätsstufe für Weine aus privilegierten Einzellagen, die strikten Qualitätsanforderungen unterliegen.

Seite 1 / 2
| 1 2 | »

Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Miriade 2015
Vallegarcia Miriade 2015, Pago de Vallegarcia, V.d.T. Castilla
Ein frischer, aromatischer WeiĂźwein, fruchtig und komplex. Dank Sur Lie-Ausbau verfĂĽhrt der Vallegarcia Miriade den Gaumen mit feinen Fruchtnoten.
Guia Penin 2016 90/100 Punkte fĂĽr den Jahrgang 2014
Auszeichnungen 90/100 Parker Punkte
Weisswein trocken
Alkoholgehalt 13,5 %
Rebsorten 100 % Viognier
Ausbau 6 Monate auf der Hefe gereift
Trinktemperatur 8 - 10 ° C
Dekantierzeit keine
Gesamtsäuregehalt 5,92 g/l
Restzuckergehalt 1,6 g/l
Speiseempfehlung Avocadosalat, leicht scharfe Speisen
Lagerfähig bis 2016
Reifegrad Junger Wein
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Vallegarcía Miriade 2015 - der kleine Bruder, der sich nicht verstecken muss!

Der Wein

Nur 3 Hektar sind mit der französischen Weißweinrebe Viognier bestockt. Die Rebstöcke für diesen raren Weißwein wurzeln in stark verwitterten, sandigen Quarzböden und geben dem Vallegarcia Miriade unverwechselbare Charakterzüge mit ins Glas.
Intensiv würzige Aromen werden getragen von einer ansprechenden Samtigkeit und im Finale lange gehalten.
Ein einzigartig verlockender Viognier aus Spanien!

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden. 

Weinbeschreibung Vallegarcia Miriade

Farbton: Leuchtend gelb.
Nase: weißer Pfirsich, Kernobst, weiße Blumen.
Gaumen: Fett, geschmackvoll, ausgewogen, elegant.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Miriade

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Gebratene Forelle mit Ingwer-Birne

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Petit Hipperia 2013
Vallegarcia Petit Hipperia 2013, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Eine Cuvée aus vier französischen Rebsorten, verwurzelt im spanischen Terroir: Der Petit Hipperia offenbart Eleganz, Vielseitigkeit und Wärme.
Guia Penin 2015 89/100 Punkte
Auszeichnungen 90/100 Parker Punkte
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 14,5 %
Rebsorten 40 % Cabernet Franc, 30 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot, 10 % Petit Verdot
Ausbau 10 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Trinktemperatur 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 6,6 g/l
Restzuckergehalt 1,3 g/l
Speiseempfehlung Champignons in Knoblauch
Lagerfähig bis 2018
Reifegrad Crianza
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Genußvoll individuell: Petit Hipperia 2013

Der Wein

Petit Hipperia ist ein Rotwein mit besonderer Persönlichkeit.
Die vier roten, von der Bodega angebauten Rebsorten, gehen jedes Jahr eine andersartige Verbindung miteinander ein. Jeder Jahrgang bringt somit eine einzigartige Stilistik, individuellen Charakter und unvergleichbare Aromatik hervor. 
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot  zeichnen, spanisch geprägt, ein gut zugängliches und sehr elegantes Aromenbild.
Sie begegnen im Petit Hipperia wohlentwickelten Aromen von reifen roten Früchten und feinen Gewürznuancen. Sanfte erdige Anklänge und einige balsamische Akzente geben dem saftigen Tropfen Tiefe und Charakter.
Der Wein entwickelt sich auf geschmacklich spannende Weise, wenn man die Flasche nicht gleich am ersten Tag des Öffnens leert.

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden. 

Weinbeschreibung Vallegarcia Petit Hipperia

Farbton: Intensives Kirschrot mit violettem Saum.
Nase: Kraftvoll fruchtig nach reifem Obst, würzig, balsamisch, warm und erdig.
Gaumen: Angenehm frisch, elegant, geschmackvoll komplex. Langes Finale.

Besondere Details Vallegarcia Petit Hipperia

Die Individualität des Weines wird durch ein besonderes Künstleretikett auch visuell dargestellt. Der Aufdruck mit dem Markenzeichen der Bodega, dem Pferd, wird jedes Jahr von einem Künstler neu gestaltet, in diesem Jahr von der Hand des spanischen spanische Künstlers Joao Lobo Colaco.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Petit Hipperia

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Petit Hipperia

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung Vallegarcia Petit Hipperia

Guía Penin 2016: 89/100 Punkte
Für Informationen zur Bewertung des Guia Penin klicken Sie bitte hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Petit Hipperia 2015
Vallegarcia Petit Hipperia 2015, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Eine Cuvée aus vier französischen Rebsorten, verwurzelt im spanischen Terroir: Der Petit Hipperia offenbart Eleganz, Vielseitigkeit und Wärme.
Guia Penin 2015 89/100 Punkte
Auszeichnungen 90/100 Parker Punkte
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 15,0 %
Rebsorten 25 % Cabernet Franc, 43 % Cabernet Sauvignon, 31 % Merlot, 1 % Petit Verdot
Ausbau 10 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Trinktemperatur 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 6,6 g/l
Restzuckergehalt 1,3 g/l
Speiseempfehlung Champignons in Knoblauch
Lagerfähig bis 2018
Reifegrad Crianza
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Genußvoll individuell: Petit Hipperia 2015

Der Wein

Petit Hipperia ist ein Rotwein mit besonderer Persönlichkeit.
Die vier roten, von der Bodega angebauten Rebsorten, gehen jedes Jahr eine andersartige Verbindung miteinander ein. Jeder Jahrgang bringt somit eine einzigartige Stilistik, individuellen Charakter und unvergleichbare Aromatik hervor. 
43 % Cabernet Sauvignon, 31 % Merlot, 25 % Cabernet Franc und 1 % Petit Verdot  zeichnen, spanisch geprägt, ein gut zugängliches und sehr elegantes Aromenbild.
Sie begegnen im Petit Hipperia 2015 wohlentwickelten Aromen von reifen roten Früchten und feinen Gewürznuancen. Sanfte erdige Anklänge und einige balsamische Akzente geben dem saftigen Tropfen Tiefe und Charakter.
Das Aromenspektrum des Weins zeigt sich besonders in der Entwicklung am zweiten und dritten Tag.

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden. 

Weinbeschreibung Vallegarcia Petit Hipperia

Farbton: Intensives Kirschrot mit violettem Saum.
Nase: Kraftvoll fruchtig nach reifem Obst, würzig, balsamisch, warm und erdig.
Gaumen: Angenehm frisch, elegant, geschmackvoll komplex. Langes Finale.

Besondere Details Vallegarcia Petit Hipperia

Die Individualität des Weines wird durch ein besonderes Künstleretikett auch visuell dargestellt. Der Aufdruck mit dem Markenzeichen der Bodega, dem Pferd, wird jedes Jahr von einem Künstler neu gestaltet, in diesem Jahr von der Hand des spanischen spanische Künstlers .

Rezeptempfehlung Vallegarcia Petit Hipperia

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Petit Hipperia

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung Vallegarcia Petit Hipperia

Guía Penin 2016: 89/100 Punkte
Für Informationen zur Bewertung des Guia Penin klicken Sie bitte hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Syrah 2012
Vallegarcia Syrah 2012, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Der Vallegarcia Syrah gewinnt mit einem sortentypisch wĂĽrzigen Aromenspiel mit viel Tiefe und intensiver dunkler Frucht.
GuĂ­a Penin 2017 91/100 Punkte
Auszeichnungen 92/100 Parker Punkte
Alkoholgehalt 15,0 %
Rebsorten 100 % Syrah
Ausbau 10 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Gesamtsäuregehalt 5,0 g/l
Restzuckergehalt 1,2 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Vollmundig mit samten-würziger Frucht: Der Vallegarcia Syrah 2012

Der Wein

Reinsortig vinifiziert, aus Syrah-Reben einer speziellen, nur 7 ha großen Einzellage. Der Rotwein zeigt ein sehr sortentypisches Aromenbild mit schöner spanischer Prägung.
Der Vallegarcía Syrah 2012 lockt mit vollen Aromen von Schwarzkirschen und Dörrpflaumen.
Das füllige Fruchtbild wird hervorragend akzentuiert mit Noten von Toffee und Süßholz, pikanter Pluspunkt ist ein feiner Hauch schwarzen Pfeffers.
10 Monate Reife im Barrique schenken dem Syrah samtige Tiefe und geschmeidige Tannine.

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia liegt nahe Toledo, in der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge von Vallegarcia liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel in einer intakten Naturlandschaft. Im speziellen Mikroklima und Terroir dieser Lage kultiviert Vallegarcia verschieden Rebsorten auf hohem Niveau und versteht es, die geschmacklichen Besonderheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet auszugestalten.

Weinbeschreibung Vallegarcia Syrah

Farbton: Satt leuchtendes Kirschrot.
Nase: Warm, komplex duftend, süß würzig, erdig, mineralisch, pikant.
Gaumen: Tief und körperreich, samtig, warm, kraftvoll aromatisch nach reifen Früchten und Gewürzen, zartbitter. Nachhaltig im Abgang.

Besondere Details Vallegarcia Syrah

Insgesamt wurde von diesem Wein nur 45.000 Flaschen abgefüllt. 

Rezeptempfehlung Vallegarcia Syrah

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Rehrücken in Chili-Schokoladen-Sauce

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Syrah

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung Vallegarcia Syrah

Guía Penin 2015: 89/100 Punkte
Für Informationen zur Bewertung des Guia Penin klicken Sie bitte hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Syrah 2014
Vallegarcia Syrah 2014, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Der Vallegarcia Syrah gewinnt mit einem sortentypisch wĂĽrzigen Aromenspiel mit viel Tiefe und intensiver dunkler Frucht.
GuĂ­a Penin 2017 91/100 Punkte fĂĽr den Jahrgang 2012
Auszeichnungen 92/100 Parker Punkte
Alkoholgehalt 14,5 %
Rebsorten 100 % Syrah
Ausbau 10 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Gesamtsäuregehalt 5,0 g/l
Restzuckergehalt 1,2 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Vollmundig mit samten-würziger Frucht: Der Vallegarcia Syrah

Der Wein

Reinsortig vinifiziert, aus Syrah-Reben einer speziellen, nur 7 ha großen Einzellage. Der Rotwein zeigt ein sehr sortentypisches Aromenbild mit schöner spanischer Prägung.
Der Vallegarcía Syrah 2014 lockt mit vollen Aromen von Schwarzkirschen und Dörrpflaumen.
Das füllige Fruchtbild wird hervorragend akzentuiert mit Noten von Toffee und Süßholz, pikanter Pluspunkt ist ein feiner Hauch schwarzen Pfeffers.
10 Monate Reife im Barrique schenken dem Syrah samtige Tiefe und geschmeidige Tannine.

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia liegt nahe Toledo, in der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge von Vallegarcia liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel in einer intakten Naturlandschaft. Im speziellen Mikroklima und Terroir dieser Lage kultiviert Vallegarcia verschieden Rebsorten auf hohem Niveau und versteht es, die geschmacklichen Besonderheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet auszugestalten.

Weinbeschreibung Vallegarcia Syrah

Farbton: Satt leuchtendes Kirschrot.
Nase: Warm, komplex duftend, süß würzig, erdig, mineralisch, pikant.
Gaumen: Tief und körperreich, samtig, warm, kraftvoll aromatisch nach reifen Früchten und Gewürzen, zartbitter. Nachhaltig im Abgang.

Besondere Details Vallegarcia Syrah

Insgesamt wurde von diesem Wein nur 45.000 Flaschen abgefüllt. 

Rezeptempfehlung Vallegarcia Syrah

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Rehrücken in Chili-Schokoladen-Sauce

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Syrah

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung und Weinbeschreibung Vallegarcia Syrah

Mattes Kirschrot, granatroter Saum. Aroma reifes Obst, Früchtekonfit, Buschwaldkräuter, würzig. Am Gaumen voll, geschmackvoll, reife früchte, lang.

Guía Penin 2017: 91/100 Punkte
Für Informationen zur Bewertung des Guia Penin klicken Sie bitte hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Viognier 2013
Vallegarcia Viognier 2013, Pago de Vallegarcia, V.T. Castilla
Ein hocharomatischer Weißwein, würzig und schön komplex. Dank Sur Lie-Ausbau verführt der Vallegarcia Viognier den Gaumen mit feiner Geschmeidigkeit.
GuĂ­a Penin 2017 93/100 Punkte
Auszeichnungen 90/100 Parker Punkte
Weisswein trocken
Alkoholgehalt 14,5 %
Rebsorten 100 % Viognier
Ausbau 6 Monate auf der Hefe im Barrique aus französischer Eiche
Trinktemperatur 10 - 12 ° C
Dekantierzeit keine
Gesamtsäuregehalt 5,92 g/l
Restzuckergehalt 1,6 g/l
Speiseempfehlung WeiĂźer Heilbutt mit Avocado
Lagerfähig bis 2022
Reifegrad Junger Wein
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Fruchtig-würzig, prickelnd frisch: Der Vallegarcía Viognier 2013

Der Wein

Nur 3 Hektar sind mit der französischen Weißweinrebe Viognier bestockt. Die Rebstöcke für diesen raren Weißwein wurzeln in stark verwitterten, sandigen Quarzböden und geben dem Vallegarcia Viognier unverwechselbare Charakterzüge mit ins Glas.
Intensiv würzige Aromen werden getragen von einer ansprechenden Samtigkeit und im Finale lange gehalten.
Ein einzigartig verlockender Viognier aus Spanien!

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden. 

Weinbeschreibung 

Leuchtendes Gelb. Aroma reifes Obst, kraftvoll, Röstaromen, süße Gewürze. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, würzig, Röstnoten lang.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Viognier

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Gebratene Forelle mit Ingwer-Birne

Bewertung Vallegarcia Viognier

Guía Penin 2016: 92/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Viognier 2015
Vallegarcia Viognier 2015, Pago de Vallegarcia, V.T. Castilla
Ein hocharomatischer Weißwein, würzig und schön komplex. Dank Sur Lie-Ausbau verführt der Vallegarcia Viognier den Gaumen mit feiner Geschmeidigkeit.
GuĂ­a Penin 2017 93/100 Punkte
Auszeichnungen 90/100 Parker Punkte
Weisswein trocken
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 100 % Viognier
Ausbau 6 Monate auf der Hefe im Barrique aus französischer Eiche
Trinktemperatur 10 - 12 ° C
Dekantierzeit keine
Gesamtsäuregehalt 5,92 g/l
Restzuckergehalt 1,6 g/l
Speiseempfehlung WeiĂźer Heilbutt mit Avocado
Lagerfähig bis 2022
Reifegrad Junger Wein
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Fruchtig-würzig, prickelnd frisch: Der Vallegarcía Viognier 2015

Der Wein

Nur 3 Hektar sind mit der französischen Weißweinrebe Viognier bestockt. Die Rebstöcke für diesen raren Weißwein wurzeln in stark verwitterten, sandigen Quarzböden und geben dem Vallegarcia Viognier 2015 unverwechselbare Charakterzüge mit ins Glas.
Intensiv würzige Aromen werden getragen von einer ansprechenden Samtigkeit und im Finale lange gehalten.
Ein einzigartig verlockender Viognier aus Spanien!

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden. 

Weinbeschreibung 

Leuchtendes Gelb. Aroma weiße Blumen, trockene Kräuter, reifes Obst, kandierte Früchte, Zitrusfrüchte. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, schöne Säure, elegant.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Viognier

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Gebratene Forelle mit Ingwer-Birne

Bewertung Vallegarcia Viognier

Guía Penin 2017: 93/100 Punkte für den Jahrgang 2013
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Hipperia 2012
Vallegarcia Hipperia 2012, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Das Besondere schätzen! Der Vallegarcia Hipperia ist eine exquisite Cuvée aus Reben von einer nur 7 ha großen Einzellage.
GuĂ­a Penin 2017 90/100 Punkte
Auszeichnungen 91/100 Parker Punkte
Alkoholgehalt 14,5 %
Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Cabernet Franc
Ausbau 18 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Restzuckergehalt 1,5 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Lagerfähig bis 2020
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Modern im Ausbau, vollendet im Geschmack: Vallegarcía Hipperia 2012

Der Wein

Der Vallegarcía Hipperia 2012 ist eine Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Cabernet Franc aus einer kleinen Einzellage. Nach einer 18 monatigen Reife im Barrique aus französischer Eiche sind insgesamt nur 46.000 Flaschen abgefüllt worden.   

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden.

Weinbeschreibung Vallegarcía Hipperia

Farbton: Kräftiges Kirschrot granatrot gesäumt.
Nase:  Rote Früchte, reifes Obst, feiner Kakao, süße Gewürze, mineralisch, balsamisch.
Gaumen:  Kraftvoll, würzig, schöne Säure, ausgewogen.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Hipperia

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Kanninchen in orientalischer Kruste

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Hipperia

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung Vallegarcia Hipperia

Guía Peñín 2016: 92/100 Punkte für den Jahrgang 2011
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Hipperia 2013
Vallegarcia Hipperia 2013, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Das Besondere schätzen! Der Vallegarcia Hipperia ist eine exquisite Cuvée aus Reben von einer nur 7 ha großen Einzellage.
GuĂ­a Penin 2017 90/100 Punkte fĂĽr den Jahrgang 2012
Auszeichnungen 91/100 Parker Punkte
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 14,5 %
Rebsorten 46 % Cabernet Sauvignon, 18 % Merlot, 35 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot
Ausbau 18 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Gesamtsäuregehalt 5,1 g/l
Restzuckergehalt 1,1 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Lagerfähig bis 2022+
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Modern im Ausbau, vollendet im Geschmack: Vallegarcía Hipperia 2013

Der Wein

Der Vallegarcía Hipperia 2013 ist eine Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Cabernet Franc aus einer kleinen Einzellage. Nach einer 18 monatigen Reife im Barrique aus französischer Eiche sind insgesamt nur 46.000 Flaschen abgefüllt worden.   

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia befindet sich in der Nähe von Toledo, der Hauptstadt der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge der Bodega liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wald und Bergen. Im einzigartigen Mikroklima und Terroir der Lage pflegt Vallegarcia den Anbau verschiedener Rebsorten auf hohem Niveau. Ihren Weinkellermeistern gelingt es ausgezeichnet, die geschmacklichen Eigenheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet abzurunden.

Weinbeschreibung Vallegarcía Hipperia

Farbton: Kräftiges Kirschrot granatrot gesäumt.
Nase:  Rote Früchte, reifes Obst, feiner Kakao, süße Gewürze, mineralisch, balsamisch.
Gaumen:  Kraftvoll, würzig, schöne Säure, ausgewogen.

Rezeptempfehlung Vallegarcia Hipperia

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Kanninchen in orientalischer Kruste

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Hipperia

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung und Beschreibung Vallegarcia Hipperia 2012

Kirschrot mit granatrotem Saim. Aroma Wildkräuter, erdig, würzig, Früchtekonfit. Am Gaumen geschmackvoll, lang, balsamisch.

Guía Peñín 2017: 90/100 Punkte für den Jahrgang 2012
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Vallegarcia Syrah MAGNUM 2012
Vallegarcia Syrah MAGNUM 2012, Pago de VallegarcĂ­a, V.T. Castilla
Der Vallegarcia Syrah gewinnt mit einem sortentypisch wĂĽrzigen Aromenspiel mit viel Tiefe und intensiver dunkler Frucht.
GuĂ­a Penin 2017 91/100 Punkte
Auszeichnungen 92/100 Parker Punkte
Alkoholgehalt 15,0 %
Rebsorten 100 % Syrah
Ausbau 10 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Gesamtsäuregehalt 5,0 g/l
Restzuckergehalt 1,2 g/l
Speiseempfehlung Lammkoteletts
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Vollmundig mit samten-würziger Frucht: Der Vallegarcia Syrah 2012 MAGNUM

Der Wein

Reinsortig vinifiziert, aus Syrah-Reben einer speziellen, nur 7 ha großen Einzellage. Der Rotwein zeigt ein sehr sortentypisches Aromenbild mit schöner spanischer Prägung.
Der Vallegarcía Syrah MAGNUM 2012 lockt mit vollen Aromen von Schwarzkirschen und Dörrpflaumen.
Das füllige Fruchtbild wird hervorragend akzentuiert mit Noten von Toffee und Süßholz, pikanter Pluspunkt ist ein feiner Hauch schwarzen Pfeffers.
10 Monate Reife im Barrique schenken dem Syrah samtige Tiefe und geschmeidige Tannine.
Und in der MAGNUM-Flasche noch länger lagerbar!

Die Bodega

Die Weinkellerei Pago de Vallegarcia liegt nahe Toledo, in der zentralspanischen Region Kastilien-La Mancha. Die Weinberge von Vallegarcia liegen dort auf einer Höhe von 850m über dem Meeresspiegel in einer intakten Naturlandschaft. Im speziellen Mikroklima und Terroir dieser Lage kultiviert Vallegarcia verschieden Rebsorten auf hohem Niveau und versteht es, die geschmacklichen Besonderheiten, welche die Lage den Trauben mitgibt, während des Weinausbaus festzuhalten und formvollendet auszugestalten.

Weinbeschreibung Vallegarcia Syrah

Farbton: Satt leuchtendes Kirschrot.
Nase: Warm, komplex duftend, süß würzig, erdig, mineralisch, pikant.
Gaumen: Tief und körperreich, samtig, warm, kraftvoll aromatisch nach reifen Früchten und Gewürzen, zartbitter. Nachhaltig im Abgang.

Besondere Details Vallegarcia Syrah

Insgesamt wurde von diesem Wein nur 4.000 Flaschen abgefüllt. 

Rezeptempfehlung Vallegarcia Syrah

Zu diesem Gericht paßt der Wein hervorragend:
Rehrücken in Chili-Schokoladen-Sauce

Schokoladenempfehlung Vallegarcia Syrah

Kakaobohnen Criollo
Edelschokolade Guasare

Bewertung und Weinbeschreibung Vallegarcia Syrah

Mattes Kirschrot, granatroter Saum. Aroma reifes Obst, Früchtekonfit, Buschwaldkräuter, würzig. Am Gaumen voll, geschmackvoll, reife früchte, lang.

Guía Penin 2017: 91/100 Punkte
Für Informationen zur Bewertung des Guia Penin klicken Sie bitte hier.

Seite 1 / 2
| 1 2 | »

Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis