Rotwein    Weißwein    Rosé    Biowein     
López Cristobál: 3 Artikel
Sie sind hier: / Weine / Ribera del Duero / López Cristobál
 
López Cristobál

1994 gründete Santiago López seine eigene Weinkellerei. Aber die Anfänge liegen schon 80 Jahre zurück. Als nämlich sein Vater aus Santander in die Nähe ...  

... von Roa übersiedelte, um Ackerbau und Viehzucht zu betreiben. Später pflanzte er auch Weinreben und verkaufte sie an andere Winzer. Nach Gründung der D.O. Ribera del Duero dauerte es noch einmal 12 Jahre, aber dann ging sein Traum in Erfüllung. Der Name López Cristóbal geht übrigens auf die zwei Nachnamen López von Santiago und Cristóbal von seiner Frau Lola zurück. Später trat ihr Sohn Galo in das Unternehmen ein. Er ist für das Marketing und den Vertrieb sowie den önologischen Part verantwortlich.

Ich lernte Galo auf meiner Reise in die Ribera del Duero im Juni 2012 kennen und als ruhigen, besonnen Winzer schätzen. Er investiert sehr viel Geld in die Kellertechnik - neben dem Reifekeller liegt sein Hauptinteresse an den modernsten Stahltanks. Die mit einer intelligenten Umrührtechnik ausgerüstet dafür sorgen, dass ein Tresterhut kaum entsteht und während der Gährung die Maische optimal mit dem Most in Kontakt bleibt. Nur so können die Aromen und die Farbstoffe optimal extrahiert werden.


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Wein kaufenbei Carlos Vinos - Lopez Cristobal Roble 2016
Lopez Cristobal Roble 2016, López Cristóbal, D.O. Ribera del Duero
Prämiert für Intensität und ausdrucksvolle Fruchtigkeit: Der López Cristóbal Roble überzeugt mit fein ausgewogener, komplexer Aromatik.
Guía Penin 2017 91/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Rotwein trocken
Auszeichnungen Gran Baco Oro
Alkoholgehalt 13,5 %
Rebsorten 95 % Tinta del País, 5 % Merlot
Ausbau 3 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Trinktemperatur 14 - 16 °C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 4,34 g/l
Restzuckergehalt 1,4 g/l
Speiseempfehlung Kräftige Paella
Lagerfähig bis 2021
Reifegrad Semi-Crianza
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

López Cristóbal Roble 2016 - und wieder einer der beste Weine Spaniens!

Galo López Cristóbal meint, dass es schwerer ist, einen guten Roble zu keltern als eine Crianza. Er muss es wissen, denn der 2011er Jahrgang des López Cristóbal Roble ist 2012 zum besten jungen Roten Spaniens aus einer Auswahl von 500 Rotweinen gekürt worden! 
Die gesamten Weinberge von Lopez Cristobal liegen in unmittelbarer Nähe zur Weinkellerei. Daher gewährleisten die kurzen Wege, modernste Technik und eine ausgefeilte Kellertechnik  wohlschmeckende Qualität.
Die Trauben für den López Cristóbal Roble kommen aus einer großen Einzellage, direkt hinter der Bodega in Roa gelegen.
Der frische Wein reift zuerst 3 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche und danach 3 Monate in der Flasche.
Die Jahresgesamtproduktion für diesen spanischen Rotwein zählt nur 90.000 Flaschen.
 

Weinbeschreibung

Leuchtendes Kirschrot. Aroma reifes Obst, süße Gewürze, weiches Eichenholz, ausdrucksvoll. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, reife Tannine.

Guia Penin 2017: 91/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

Gran Baco d'Oro 2012 -  Bester junger spanischer Rotwein des Jahrgangs 2011.

 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Lopez Cristobal Crianza 2014
Lopez Cristobal Crianza 2014, López Cristóbal, D.O. Ribera del Duero
Lopez Cristobal verfolgt mit dieser Crianza seinen eigenen Stil zwischen klassischem und modernem Ausbau. Und zwar mit Erfolg!
Guía Penin 2017 91/100 Punkte für den Jahrgang 2013
Rotwein trocken
Auszeichnungen Goldmedaille 2012 Concours Mondial Bruxelles
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 95 % Tinta del País, 5 % Merlot
Ausbau 12 Monate im Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18 °C
Dekantierzeit 1 - 2 Stunden
Gesamtsäuregehalt 4,76 g/l
Restzuckergehalt 1,6 g/l
Speiseempfehlung Entenbrust
Reifegrad Crianza
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

López Cristobál - über Jahre hinweg Spitzenweine!

Die außergewöhnliche López Cristobál Crianza 2014 wird aus 95 % Tempranillo und 5 % Merlot gekeltert. Die Trauben kommen aus der exponierten Lage "Finca la Colorada", die 790 m über dem Meeresspiegel liegt. Die kalkhaltigen Böden geben dem Weine balsamische und erdige Noten. Der Ausbau in 70 % französischer und 30 % amerikanischer Eiche sorgen für süße gut eingebundene Tannine und reife elegante Toastnoten.
Insgesamt besitzt die Familie Lopez Cristobal 50 ha, die sich auf 9 Parzellen aufteilen. 45 ha sind mit der Tinta de Pais (Tempranillo) bestockt und 5 ha mit Merlot, Cabernet Sauvignan und Albillo.
Der Wein besticht durch seine intensive kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase überwiegen Aromen von roten Früchten, sowie Johannisbeeren und Brombeeren. Am Gaumen ist er komplex, fruchtig, ausgewogen, mit perfekt eingebundenen Tanninen und einem langen Finale.
Galo Cristobal ist ein besonnener, ruhiger Winzer, der über die Jahre seine Weinkellerei aufgebaut und seine Weine zu Spitzenleistungen getrimmt hat. Der Erfolg - besonders die Prämierung des Lopez Cristobal Roble als besten Wein Spaniens 2011 - gibt ihm recht.

Weinbeschreibung

Sattes Kirschrot mit granatrotem Saum. Aroma balsamisch, reifes Obst, feine Reduktionsnoten, erdig. Am Gaumen schöne Säure, reife Tannine, nachwirkend fruchtig.

Guia Penin 2017: 91/100 Punkte für den Jahrgang 2013
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Lopez Cristobal Bagús 2012
Lopez Cristobal Bagús 2012, López Cristóbal, D.O. Ribera del Duero
Die Reben kommen aus einer Einzellage und sind über 80 Jahre alt. Ein Rotwein modern ausgebaut, aromatisch, würzig, fruchtig, frisch und im Finale lang anhaltend!
Guia Penin 2016 90/100 Punkte
Auszeichnungen Nur 3.000 Flaschen
Alkoholgehalt 13,8 %
Rebsorten 100 % Tinta del País
Ausbau 14 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche
Trinktemperatur 18 °C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 5,08 g/l
Restzuckergehalt 1,6 g/l
Speiseempfehlung Wildbraten
Lagerfähig bis 2024
Reifegrad Crianza
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Der Moderne Ribero del Duero von López Cristóbal

Die Reben für diesen besonderen Wein wachsen in der Einzellage "Pago de Manvirgo" auf einer Höhe von 850 m über dem Meeresspiegel. Die kalkhaltigen Böden und die Temperaturunterschiede aufgrund der Höhenlage geben dem Bagus eine einzigartige Komplexität, die man mit jedem Schluck spürt. Die Rebstöcke sind über 80 Jahre alt und werden von Hand gepflückt. Vom Bagús 2012, der modern und fruchtig ausgebaut wird, werden nur 3.000 Flaschen erzeugt!

Weinbeschreibung

Kirschrot mit granatrotem Saum. Aroma Röstaromen, weiches Eichenholz, würzig, reifes Obst. Am Gaumen geschmackvoll, Röstnoten.

Guía Penin 2016: 90/100 Punkte 
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis