Rotwein    Weißwein    Rosé    Biowein     
Penedés: 1 Artikel
Sie sind hier: / Weine / Penedés
 
Penedés

Das Anbaugebiet D.O. Penedés

Zwischen Barcelona und Tarragona nahe am Mittelmeer liegt die hügelige Region Penedés. Bekannt wegen ihrer fruchtigen Rotweine, der frischen weißen Sommerweine und der Cava-Herstellung rund um das Städtchen San Sudurní. ...  

... Zentrum der Weinproduktion ist die Ortschaft Vilafranca del Penedés.

Das Klima in der Region Penedés wird vom Mittelmeer bestimmt. Milde Winter und warme Sommer mit nicht all zu großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht bei 2600 Sonnenstunden sind die Regel. Die Region Penedés unterteilt sich in drei Subregionen. In der heißen Region Bajo-Penedés werden in Küstennähe auf Sandböden vor allem die Rotweintrauben Garnacha und Cariñena angepflanzt. Auf das Teilgebiet Medio-Penedés im ansteigenden Garraf-Massiv entfällt mehr als die Hälfte der Gesamtproduktion. Hier wachsen auf kalkhaltigen Böden die Xarel-lo und die Macabeo-Trauben, die zum großen Teil zur Cava-Herstellung verwendet werden. Westlich beginnt die Subregion Alto-Penedés mit kühlen Lagen zwischen 400 und 800 m. Im Alto-Penedés findet die Parellada-Rebe die besten Bedingungen. Durch das Mikroklima bedingt werden hier fruchtbetonte, spritzige Weine gekeltert.

Neben den traditionell zur Cava-Erzeugung verwendeten weißen Rebsorten Xarel-lo, Macabeo und Parellada werden im Penedés heute verstärkt die Rotweinreben Cabernet-Sauvignon , Merlot und Garnacha Tinta angebaut.

Das Penedés hat seinen Ruf als klassische spanische Weißweinregion an Appellationen wie Rueda oder Rías Baixas verloren. Ein nicht klares Profil und eine unzureichende Abgrenzung zur Cava-Produktion taten ihr übriges. Heute wird versucht, die Region Penedés als Weißweinregion mit der Frontrebe Xarel-lo neu zu etablieren. So wird befürwortet, auf einer Fläche entweder Trauben für die Cava-Produktion oder für die Weinherstellung anzubauen. Konsequenz ist, dass das reine D.O. Gebiet auf ca. 6.000 ha schrumpfen würde.

Weiter wird die Rotweinherstellung besonders auf dem Terroir in der Umgebung von Vilafranca forciert, da Weine aus den Reben wie Cabernet Sauvignon und Merlot hier überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen. Klein muss aber nicht schlecht sein wie das Beispiel Priorat eindrucksvoll zeigt.
 


 


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Wein kaufenbei Carlos Vinos - Sumarroca Negre 2013
Sumarroca Negre 2013, Bodegues Sumarroca, D.O. Penedés
Ein frischer, fruchtiger Rotwein aus den Trauben Merlot, Tempranillo und Cabernet Sauvignon. Easy to drink - Genuss pur!
Guia Penin 2015 88/100 Punkte
Alkoholgehalt 12,5 %
Rebsorten 35 % Merlot, 35 % Tempranillo, 30 % Cabernet Sauvignon
Ausbau temperaturkontrolliert im Edelstahltank
Trinktemperatur 16° C
Dekantierzeit keine
Gesamtsäuregehalt 5,43 g/l
Speiseempfehlung sautiertes Gemüse
Lagerfähig bis 2015
Reifegrad junger Wein
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Sumarroca Negre 2013 - ein fruchtiger, frischer Rotwein vom Cava-Giganten Sumarroca

Die Trauben werden in der Weinkellerei für drei Tage auf 14° C heruntergekühlt und erst dann wird die alkoholische Gärung eingeleitet, die temperaturkontrolliert bei 26° C abläuft. Nach dem biologischen Säureabbau werden die drei Rebsorten vermählt. 

Weinbeschreibung

Kirschrot mit violetten Saum. Aroma frisches Obst, rote Früchte, blumig, balsamisch. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, schöne Säure, ausgewogen.

Guía Penin 2015: 88/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis