Rotwein    WeiĂźwein    RosĂ©    Biowein     
La Mancha: 7 Artikel
Sie sind hier: / Weine / La Mancha
 
La Mancha

D.O. La Mancha

Die D.O. La Mancha ist mit einer Anbaufläche von 193.000 ha das größte zusammenhängende Weinanbaugebiet der Erde....  

... Im Herzen Spaniens auf der Hochebene, der Meseta, erstreckt sich diese Region mit einer Längen- und Breitenausdehnung von 250 km. Olivenhaine und Getreidefelder so weit das Auge reicht. Unterbrochen nur von grünen Flecken auf rotbrauner Erde den Weinfeldern, von kleinen Dörfern und schönen Städten. Toledo die ehemalige Hauptstadt Spaniens mit der Kathedrale, dem Alcazár, dem Judenviertel. El Greco in Toledo und Don Quichote in der ganzen La Mancha: Wahrzeichen für Epochen.

Der Weinanbau der D.O. La Mancha verteilt sich auf 4 Regionen. In Ciudad Real wird auf einer Fläche von 93.241 ha 49 % der Weine angebaut; gefolgt von Toledo mit 40.881 ha (21%), Cuenca mit 36.660 ha (19%) und Albacete mit 20.198 ha (11 %).

Klimatisch ist die La Mancha durch ein kontinentales Klima mit extremen Temperaturunterschieden gekennzeichnet. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei 14,6° C, erreicht aber auch Werte von über 40° C im Sommer und – 22,5° C im Winter. Auf kalk- tonhaltigen Böden wachsen hervorragend widerstandsfähige Reben. Immer noch der Star der La Mancha ist die Weißweinrebe Airén mit einem Anteil von 80 % der Gesamtanbaufläche. Die aus der Airén gewonnen Weine werden verschnitten und dienen als Grundwein für die Cava- und Brandyherstellung. Aber werden die Trauben nicht vollreif geerntet, so können frische junge, fruchtige Weißweine mit leichten Aromen von tropischen Früchten erzeugt werden. Beispiele stellen die Bodegas Entremontes mit ihrem Clavelito oder die Bodegas Naranjo mit ihrem Viña Cuerva Airen dar.

Steigende Bedeutung kommen bei den Rotweinen der Cencibel (Tempranillo), Garnacha, Moravia, Cabernet Sauvignon und Merlot zu. Bei den Weißweinen sind die Macabeo (Viura) und die nicht einheimischen Gewächse wie Sauvignon Blanc, Chardonnay, aber auch Moscatel, Verdoncho und Verdejo auf dem Vormarsch.

Der La Mancha haftet heute noch der Ruf an, mehr Masse als Klasse zu produzieren. Teilweise aus der Vergangenheit begründet zu Recht. Das Weinanbaugebiet steht zumeist für junge Rotweine und frische, fruchtige Weißweine. Aber es gibt immer mehr ambitionierte Winzer, die in moderne Technologie und Wissen investieren. Heute werden unter anderen auch Rotweine produziert, die in Barriques reifen und als Crianza und Reserva auf den Markt kommen. Ein klares Zeichen für das Potenzial der La Mancha ist, dass sich Starönologen wie Alejandro Fernández oder die Familie Martinez Bujanda aus der Rioja in der Appellation einkaufen! Sehr gute Bodegas sind z.B. Finca Antigua, Fontana und

Der Weg in die Moderne durch Reberziehung, neue Rebesorten und moderne Kellertechnik. 1. Die klimatischen Verhältnisse führten in der Vergangenheit zu der extensiven Bepflanzung im so genannten „Marco Real“ oder „Königlichen Rahmen“. Hierbei werden die Reben im Abstand von 2,5 m in der Zeile und in der Reihe angebaut. Durch den Rebschnitt „ a la manchega“ erreichen die Winzer relativ geringe Erträge und eine starke Laubausbildung. Mit dem Ziel, dass das Laub den Boden bedeckt und übermäßige Austrocknung vermeidet und gleichzeitig die Trauben vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt. Bei Neupflanzungen wird heute verstärkt auf Drahtrahmenerziehung der Reben gesetzt, um so eine mechanische Ernte zu ermöglichen. Außerdem vermeiden die Winzer durch die nächtliche Ernte frühzeitige Oxidation der Trauben. 2. In der Vergangenheit wurde der Wein in der La Manja in den so genannten Tinajas, Tonkrüge, die mit Strohmatten abgedeckt wurden, vergoren und gelagert. Die bis zu 6 m hohen Tonkrüge werden heute durch moderne Edelstahltanks mit temperaturkontrollierter Gärführung ersetzt. Die Rotweine kommen teilweise nicht mehr als Jungweine auf dem Markt, sondern werden als Crianzas und Reservas in Eichenholzfässern ausgebaut. Eine weitere Neuerung! 3. Bei der Rebsortenauswahl bei Neupflanzungen haben die Winzer heute den internationalen Markt im Visier. Dies beweisen die Neuanpflanzugen von Tempranillo, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Verdelo eindrucksvoll.

Zusammenfassend sind klare Anstrengungen zu mehr Qualität durch den Einsatz moderner Kellertechnik zu erkennen. Das Umschwenkungen auf die Bedürfnisse und den Geschmack des Weltmarktes wird auf Dauer zur Stärkung der Marke Vinos de la Mancha führen!

Qualitätsstufen

Vino de Calidad – junge Weine ohne Reifezeit im Eichenfass oder auf der Flasche.

Vino de Crianza –.Rotweine reifen mindestens 6 Monaten im Barrique und Flasche. Die Mindestlagerzeit beträgt insgesamt 15 Monate.

Vino de Reserva – ausgewählte Rotweine, die mindestens 12 Monate im Barrique und 24 Monate auf der Flasche gereift sind, erhalten die Bezeichnung Reserva.

Vino de Gran Reserva – werden nur die besten Rotweine in exzellenten Jahrgängen ausgebaut. Sie reifen mindestens 24 Monate im Barrique und 36 Monate auf der Flasche.


 


  


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Wein kaufenbei Carlos Vinos - Finca Antigua Syrah 2012
Finca Antigua Syrah 2012, Bodegas Finca Antigua, D.O. La Mancha
Ein herrlicher Syrah von Martinez Bujanda, mit kraftvollen Noten von Pflaume, Veilchen und Mokka.
Guia Penin 2015 90/100 Punkte
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 13,5 %
Rebsorten 100 % Syrah
Ausbau 7 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 5,27 g/l
Restzuckergehalt 1,3 g/l
Speiseempfehlung Guacamole und Baguette
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Semi-Crianza
Details >>

Eine der besten Bodegas in Mittelspanien: Finca Antigua!

Der voluminöse und würzige Duft von reifen Pflaumen, Veilchen, Karamell und Mokka sollte Sie dazu bewegen, sich dem Finca Antigua Syrah 2012 zu widmen! Lernen Sie einen Spitzenwein aus dem weltweit größten Weinanbaugebiet Castilla-La-Mancha kennen!

Sieben Monate reifte der spanische Rotwein aus Syrah-Trauben im französischen Barrique und entwickelte dadurch fruchtige Aromen aus eingemachten Früchten mit hohem Ausdruck. Dazu kommt seine dezente Würze und schöne Säure, die dem Finca Antigua Syrah einen komplexen Geschmack verleiht. Ihren Gaumen wird der edle kirschrote Tropfen mit einer fruchtigen und frischen Genusswelle umspielen, die dezent mit zartbitteren Noten durchsetzt ist!

Weinbeschreibung

Kirschrot, granatroter Saum. Aroma reifes Obst, würzig, weiches Eichenholz, Röstaromen. Am Gaumen kraftvoll, geschmackvoll, Röstnoten, reife Tannine.

Guía Peñín 2015: 90/100 Punkten
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Finca Antigua Tempranillo 2013
Finca Antigua Tempranillo 2013, Bodegas Finca Antigua, D.O. La Mancha
Ein herrlicher Tempranillo von Martinez Bujanda aus der Einzellage Escalerillas. Die Höhenlage von 900 m sorgt für kühle Temperaturen und für eine hohe Qualität.
Guia Penin 2015 88/100 Punkte
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 100 % Tempranillo
Ausbau 8 Monate im Barrique aus amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 5,56 g/l
Restzuckergehalt 1,31 g/l
Speiseempfehlung Lammbraten mit Zucchini
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Semi-Crianza
Details >>

Eine der besten Bodegas in Mittelspanien: Finca Antigua!

Schon seit Jahren keltert Martinez Bujanda in der Finca Antigua Weine der Spitzenklasse. Auch David Schwarzwälder meint, dass alle Weine von Finca Antigua überdurchschnittlich sind und ein außerordentliches Preis-Genuss-Verhältniss haben.
Die Bodega mit ihrer Einfassung aus Stein, den mit Aluminium verkleideten Wänden und dem Bassin gefüllt mit frischem Wasser mutet in der Landschafft schon recht avantgardistisch an.

Acht Monate reift dieser spanische Rotwein Finca Antigua Tempranillo 2013 im französischen Barrique und entwickelt dadurch fruchtige Aromen aus eingemachten Früchten mit hohem Ausdruck. Dazu kommt seine dezente Würze, seine Röstaromen und die schöne Säure, die dem Finca Antigua Tempranillo einen komplexen Geschmack verleiht.
Und ab dem Jahrgang 2013 schmückt dieser Wein ein neues Etikett.

Weinbeschreibung

Leuchtendes Kirschrot. Aroma reifes Obst, süße gewürze, weiches Eichenholz, ausdrucksvoll. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, Röstnoten, reife Tannine.

Guía Peñín 2017: 88/100 Punkten

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Finca Antigua Merlot 2011
Finca Antigua Merlot 2011, Bodegas Finca Antigua, D.O. La Mancha
Der Finca Antigua Merlot ĂĽberzeugt mit komplexem Aroma, intensiven Geschmacksnoten und reifen Tanninen.
Guia Penin 2016 88/100 Punkten fĂĽr den Jahrgang 2012
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 13,5 %
Rebsorten 100 % Merlot
Ausbau 5 Monate im Barrique aus französischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 6,2 g/l
Speiseempfehlung Chili con carne
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Semi-Crianza
Details >>

Erstklassiger Rotwein aus der La Mancha: Der Finca Antigua Merlot

Zu den Topweinen aus Spanien gehört der Finca Antigua Merlot aus der D.O. La Mancha. Die Weinkellerei liegt zwischen den Provinzen Cuenca und Toledo nahe dem kleinen Ort Hinojosos inmitten von Thymian und Rosmarin Feldern.

Die Höhenlagen von 900 Metern und die damit verbundenen hohen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht optimieren den Reifeprozess der Merlot-Trauben. Nach der Gärung verbringt dieser kraftvolle spanische Wein weitere fünf Monate im Barrique aus französischer Eiche bis sein Reifeprozess vollendet ist.

Doch so lange müssen Sie nicht mehr warten! Sie können den ausdrucksvollen Rotwein aus Spanien mit seinem komplexen Geschmack aus den Aromen reifen Obstes und fein würzigen Eichenholznoten schon heute probieren und mit diesem Jahrgang mit einem moderneren Etikett!

Am Gaumen beeindruckt der Finca Antigua Merlot 2011 mit kraftvollen Röstnoten und reifen Tanninen. Dieser Wein wird Sie garantiert von der kreativen Vielfalt der La Mancha überzeugen!
 

Weinbeschreibung

Sattes Kirschrot, granatroter Saum. Aroma ausdrucksvoll, balsamisch, ausgewogen, Buschwaldkräuter. Am Gaumen voll, geschmackvoll, reife Tannine.

Guía Peñín 2016: 88/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.
 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Finca Antigua Cabernet Sauvignon 2012
Finca Antigua Cabernet Sauvignon 2012, Bodegas Finca Antigua, D.O. La Mancha
Ein herrlicher Cabernet Sauvignon von Martinez Bujanda aus der Einzellage Las Mateas. Die Höhe von 900 m und der rote Lehmboden sorgen im Sommer für kühle Temperaturen und erlauben auch ohne Bewässerung eine hohe Traubenqualität zu ernten.
Guia Penin 2016 87/100 Punkten fĂĽr den Jahrgang 2012
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 100 % Cabernet Sauvignan
Ausbau 8 Monate im Barrique aus amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 6,67 g/l
Restzuckergehalt 1,26 g/l
Speiseempfehlung Lammbraten mit Zucchini
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Semi-Crianza
Details >>

Eine der besten Bodegas in Mittelspanien: Finca Antigua!

Die Familie Bujanda hat die so genannte Casona, das Gutshaus wieder rekonstruiert. Und hier können heute Besucher in einer typischen mediterranen Landschaft Weine verkosten, dazu wird der berühmte manchego Käse gereicht und natürlich können die außergewöhnlichen Weine der Finca Antigua in dem Verkaufsraum auch gleich eingekauft werden.

Der voluminöse und würzige Duft von roten und schwarzen Früchten sowie getrockneten Feigen sollte Sie dazu bewegen, sich dem Finca Antigua Cabernet Sauvignon 2012 zu widmen! Lernen Sie einen Spitzenwein aus dem weltweit größten Weinanbaugebiet Castilla-La-Mancha kennen!

Sechs Monate reifte der spanische Rotwein aus Cabernet Sauvignon-Trauben im amerikanischen Barrique und entwickelte dadurch würzige mineralische Noten und Anklänge von Unterholz und Lactose. 

Dichtes brillant strahlendes Rot schwarzer Kirschen. Aroma von roten Früchten mit minerlaischen Noten und Anklängen von Unterholz und Laktose. Am Gaumen unterstreichen die Tannine den Körperreichtum und die Frische. Der Ausbau im Barrique geben diesem Cabernet würzige Noten und eine schöne Länge.

Weinbeschreibung

Tiefes Kirschrot, violetter Saum. Aroma weiches Eichenholz, Röstaromen, reifes Obst, balsamisch. AmGaumen ausgewogen, würzig, lang.

Guía Peñín 2016: 87/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Castillo de Vagos Gran Reserva 2007
Castillo de Vagos Gran Reserva 2007, Castillo de Vagos, D.O. La Mancha
Eine Gran Reserva aus Tempranillo und Cabernet Sauvignon - eine spannende Kombination!
Alkoholgehalt 13,0 %
Rebsorten 80 % Tempranillo, 20 % Cabernet Sauvignon
Ausbau 24 Monate im Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 4,4 g/l
Restzuckergehalt 2,1 g/l
Speiseempfehlung Lammfilet, Rehgulasch
Reifegrad Gran Reserva
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Details >>

Weinerzeugung
Das Lesegut wird entrappt und 10 Tage auf der Maische vergoren. Die Gärtemperatur liegt zwischen 22 und 25 °C. Der Ausbau erfolgt 24 Monate in Bariques zu 50% aus französischen und amerikanischer Eiche.

Charakter
Der Castillo de Vagos Gran Reserva zeigt sich Kirschrot mit hellrotem Saum im Glas. In der Nase erleben Sie Aromen von gedörrtem Obst und Tabaknoten. Am Gaumen reifer Körper, würzig, weich und kraftvoll. Ein großer Wein!

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Finca Antigua Crianza Unico 2011
Finca Antigua Crianza Unico 2011, Bodegas Finca Antigua, D.O. La Mancha
Dunkel, wĂĽrzig und kraftvoll erobert der Finca Antigua Crianza Nase und Gaumen.
Guia Penin 2015 90/100 Punkte
Guia Penin 2016 89/100 Punkten fĂĽr den Jahrgang 2011
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 50 % Tempranillo, 20 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot,10 % Syrah%
Ausbau 14 Monate im Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 6,2 g/l
Restzuckergehalt 2,21 g/l
Speiseempfehlung kräftiger Käse und Oliven
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Crianza
Details >>

Neue Wege - Klasse Wein: Der Finca Antigua Crianza.

Ein eindruckvoller Wein aus der neuesten Weinkellerei von Martínez Bujanda. Eine Crianza zu 50 % Tempranillo, 20 % Cabernet Sauvignan, 20 % Merlot und zu 10 % aus der Syrah Traube vinifiziert.
Der Finca Antigua Crianza Unico 2011 präsentiert sich als hochqualitativer Wein aus Spanien, der sich von vielen anderen Weinen der La Mancha abhebt.
Erleben Sie die facettenreiche Kombination aus
Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Petit Verdot. Nach der 15-monatigen Lagerung im Barrique ist er im März 2013 auf die Flasche gezogen worden. Nach weiterer Flaschenreife entfaltet diese Crianza eine komplexe Geschmackspalette aus würzigen Aromen weichen Eichenholzes, geschmackvollen Röstnoten und roten Früchten. Sie erhalten einen Topwein, der mit Weinen in weitaus höheren Preisklassen mithalten kann.

Genießen Sie den Finca Antigua Crianza zu Geflügel, Gemüsepasteten, Pasta sowie jungem Weich- und Hartkäse! 
 

Weinbeschreibung

Durchscheinendes Kirschrot. Aroma feine Reduktionsnoten, Röstaromen, reifes Obst. Am Gaumen würzig, Röstnoten, geschmackvoll, ausgewogen.

Guía Peñín 2016: 89/100 Punkte
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

The Huge Vineyards of Central Spain – A Different Business, February 27, 2015. 90 puntos/points.

Wein kaufenbei Carlos Vinos - Finca Antigua Reserva 2008
Finca Antigua Reserva 2008, Bodegas Finca Antigua, D.O. La Mancha
Hervorragende Reserva von Martinez Bujandra. Eine aromenreiche Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah.
Guia Penin 2016 90/100 Punkten
Rotwein trocken
Alkoholgehalt 14,0 %
Rebsorten 50 % Merlot, 25 % Cabernet Sauvignon und 25 % Syrah
Ausbau 22 Monate im Barrique aus amerikanischer Eiche
Trinktemperatur 16 - 18 ° C
Dekantierzeit 1 Stunde
Gesamtsäuregehalt 6,75 g/l
Restzuckergehalt 1,8 g/l
Speiseempfehlung gereifter Käse, Lachs oder Steinbutt
Zusatzstoffe/Allergene enthält Sulfite
Reifegrad Reserva
Details >>

Ein Meisterwerk aus dem Hause Martinez Bujanda: der Finca Antigua Reserva 2008!

Martinez Bujanda hat für diesen Wein unter der Sonne Spaniens gewachsene Reben von 50 % Merlot, 25 % Cabernet Sauvignon und 25 % Syrah stimmig komponiert.
Nach einer Reife von 22 Monaten in Barriques aus französischer Eiche und einer weiteren Flaschenreife von mindestens 3 Jahren ist der Finca Antigua Reserva 2008 nun reif für das Glas.
Genießen Sie einen spanischen Rotwein mit kraftvollen tiefen Aromen von Frucht und Holz in der Nase und einer geschmackvollen Komplexität am Gaumen.

Weinbeschreibung

Kirschrot mit granatrotem Rand. Aroma reifes Obst, würzig, weiches Eichenholz, Röstaromen, komplex, feine Reduktionsnoten. Am Gaumen kraftvoll, geschmackvoll, Röstnoten, reife Tannine.

Guía Peñín 2016: 90/100 Punkten
Für Informationen zum Guia Penin klicken Sie hier.

 


Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis